WordPress 4.5 “Coleman” veröffentlicht

Anfang der Woche hat WordPress noch noch einen Release Candidate veröffentlicht. Nun wurde schon des finale Update auf WordPress 4.5 unter dem Name “Coleman” veröffentlicht. Das “Coleman” Update mit der Versionsnummer 4.5 wurde nach dem bekannten Jazz-Saxofonist Coleman Hawkins benannt.

WordPress auf die neue Version zu Updaten ist mittlerweile kinderleicht und geht schon fast bei vielen wie im Schlaf. Doch was bringt das aktuelle Update an neuen Features und Verbesserungen? Wie immer gilt, dass man grundsätzlich auf jede neue Version updaten sollte, auch wenn einem gewisse Feature und neuen Funktionen nicht zusagen. Die Entwickler der Updates schließen oft Sicherheitslücken, die im ersten Augenblick für Anwender nicht ersichtlich sind. Natürlich gilt auch wie bei allen Updates und Anpassungen am Core, unbedingt vorher ein Sicherheits-Backup zu erstellen, um bei etwaigen Installationsfehlern wieder auf den alten Stand zurückzustellen.

Anzeige

WordPress 4.5 – Änderungen die Nutzer kennen sollten

  1. Neue Inline-Bearbeitung für Links
  2. Neue Shortcuts für die Editor-Textformatierung
  3. Vorschau für responsive Inhalte für den Customizer (Theme Anpassen)
  4. Neue Logo-Funktion für die Website

Anpassen__Magento-Blog_und_Guides_für_SEO___Webentwicklung

Video zu den neuen Funktionen

Die neuen Funktionen helfen natürlich den Autoren beim schnellen Schreiben von Texten, wie in diesem Video erklärt wird:


Hier findest du alle neuen Funktionen und die Überblicksseite zum WordPress Update.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü