Bootstrap 4 Alpha – Alle wichtigen Neuerungen im Überblick

Lange Zeit schon haben Webentwickler und Frontend-Developer mit Twitter’s Bootstrap 3 ein zuverlässiges und robustes Frontend Framework zur Verfügung. Wenn es nach den Entwicklern von Bootstrap geht, soll nun mit Bootstrap 4 als nächste Version an die Erfolge von Bootstrap 3 angeknüpft werden.

Bootstrap bringt schon lange ein modernes Grid System mit, mit dem man unter Einsatz von Klassennamen wie col-sm-6 zum Beispiel einem Objekt sagen kann, dass es von den vorgegeben 12 Spalten 6 Stück vereinnahmen darf. Bootstrap 3 brachte neben vielen sofort nutzbaren HTML Komponenten (engl. components) wie Dropdown Listen, Buttons, Navigationselemente oder Slider auch mit den viel genutzten Glyphicon Components ein eigenes Icon-Font-Package mit.

Anzeige

Kurz um – mit Bootstrap 3 haben Entwickler bisher alles, was sie für eine solide Basis brauchen., um funktionale und responsive Website schnell und einfach zu erstellen.

Bootstrap 3 Component - Dropbox Beispiel

Solche und ähnliche Vorlagen konnten Entwickler für Ihre Webprojekte nutzen
Bootstrap Example

Bootstrap 4 - Neue Features geplant

In dieser Liste muss man natürlich beachten, dass sich Bootstrap 4 noch in einer Alpha-Version befindet. Die Liste mit Features und deren Inhalte kann und wird sich womöglich noch ändern. Daher kann ich hier an dieser Stelle nicht für Vollständigkeit der vorgestellten Features garantieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü