Mathias Elle - 'DerMatz'

Profilbild Mathias Elle
Toll dass Du auf meinen Blog gelandet bist!

Danke dafür!

Mein richtiger Name ist Mathias Elle - DerMatz ist nur ein Name der mich schon seit meiner Jugend anheftet. Daher trag ich ihn nun weiter - sowohl bei meinem Job als Frontend Webentwickler als auch bei anderen Projekten. Hochwertige und moderne Webentwicklung mit durchdachten Workflows und anspruchsvolle Projekte ist genau mein Ding. Neben den diversen Webprojekten ist auch mein WordPress Blog, auf dem Du Dich hier befindest sowie die Fotografie mir sehr ans Herz gewachsen. Seit nun schon über 5 Jahren bin ich aktiv am bloggen, löschen und wieder neu bloggen. Ich tüftle so lange, bis mir das Ergebnis gefällt.
  • Frontend Developer @JoussenKarliczek
  • Magento Certified Frontend Developer
  • Magento & WordPress Freelancer

Magento - meine Leidenschaft!

In meinem Magento-Blog findest Du viel Wissenswertes rund um Magento 1 und Magento 2. Magento als E-Commerce Shopsystem hat sich auf dem Markt schon seit 2008 etabliert. Mit einem soliden Zend Framework als Grundsystem ist es natürlich schon längst aus den Kinderkrankheiten raus und wird erfolgreich von vielen internationalen Unternehmen eingesetzt. Magento an sich fasziniert mich schon seit 2010, als ich im Rahmen meines Jobs von XT-Commerce zu Magento wechseln musste. Ebenso arbeite ich aktuell an neuen Themes für WordPress. Hier kommen moderne Frontend Tools zum Einsatz. Außerdem nutze ich für meine Projekte den Composer, Node.js und Grunt/Gulp und Bower für meine Magento- und WordPress-Boilerplates. Damit lässt sich spielend zum Beispiel einfach in WordPress Bootstrap einbinden.

Zertifizierter Magento Frontend Entwickler

Nach eingen Jahren mit Magento habe ich mich irgendwann schließlich doch überwunden, die Magento Front End Developer Zertifizierung zu machen. Alle grundlegenden Themen Magento wie CSS, HTML und HTML5 sowie Javascript und das Magento Fallback-System beherrschte ich bereits. Doch das XML-Layoutsystem war für mich noch eine echte harte Nuss. Aber sie wurde geknackt.

Fotografie, Gestaltung und Design

Neben moderner Webentwicklung und E-Commerce Consulting steht die Fotografie für mich im Vordergrund. Ich stelle hier einige meiner Bilder aus, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Natürlich sind das längst noch nicht alle Bilder, aber hier werden nun künftig nach und nach immer mehr veröffentlicht.



Wie ging’s denn los ?

Als Mediengestalter mit dem Spezialgebiet Mediendesign begann ich in meine Ausbildung in einer Druckerei und gründete nach dem Zivildienst direkt meine AK-Zent Werbeagentur. Als Agentur für klassische Medien waren wir regional gut aufgestellt und erfolgreich. Jedoch reizte mich das E-Commerce-Business so sehr, dass ich mir autodidaktisch alle Grundlagen zur Webentwicklung aneignete und viele spannende Projekte mit dem damals noch aktuellen XT-Commerce umsetzte.

Später bot sich die Gelegenheit, ebenfalls Webentwickler bei bzweic GbR, meiner Leidenschaft mit modernen Medien, aufregende Designs und umfangreichen Webtechnologien umzugehen, mit Weiterzubilden und spannenden Neuheiten zu begegnen.Hierfür bin ich sehr dankbar und hat mir extrem viel Spaß gemacht. Hier hatte ich auch meine ersten Berührungspunkte mit Magento als Shopsystem. Anfänglich war es eher abschreckend, jedoch nach tieferen Blicken hinter die Kulisse von Magento, faszinierte es mich immer mehr – … bis heute und sicher noch viele Monde mehr :)

Ab in die Entwicklerschmiede

Bis Dezember 2015 setzte ich nun meine Arbeit bei der Magento Agentur ITABS GmbH in Nürtingen fort. Ich mag Herausforderungen! Aus diesem Grund war ich nun von Januar bis Juli 2016 bei netz98 GmbH und von Juli 2016 bis März 2018 für die Stuttgarter mzentrale GmbH & Co. KG tätig. Spannende Projekte und Technologiekompetenz – so wie ich es mag!

Meet Magento 2015 in Leipzig

Magento Hackathon in Leipzig 2015 habe ich die Meet Magento und den FireGento Hackathon besucht. Das waren spannende Tage mit vielen tollen Menschen, guten Vorträgen zu Magneto und neuen Kontakten zur Magento Community #realmagento ;). Seit der Meet Magento im Jahr 2015 und 2017 arbeite ich intensiver für die Magento-Community im Entwickler-Forum und bin mit vielen Leuten über Twitter in permanenten Kontakt. Einfach toll :)


Was noch ?

Unter anderem fotografiere ich gern alle möglichen Dinge – am liebsten jedoch Landschaft und Porträts. Leider fehlt mir oft die nötige Zeit, all meine Ideen umzusetzen. Zum anderen bin ich leidenschaftlicher Webentwickler. Probiere alles Mögliche aus, teste und optimiere. Daher kann es immer wieder vorkommen, dass diese Seite hier in den nächsten Tagen schon wieder ein ganzes Design erhält. Neue Trends rund um Magento, WordPress und Responsive Design sind mein Berufsfeld. Als zertifizierter Magento Front End-Entwickler berichte ich in meinem Magento Blog über Möglichkeiten in Templating sowie über SEO- und OnPage-Optimierung aus meinen Erfahrungen durch mein Projekt mit dem Onlineshop von FestSelection.de.

Was ist E-Commerce und wieso mit Magento?

E-Commerce ist das, was vor 10 Jahren noch ein riesiges Kaufhaus in der nächsten Stadt war. Riesig, schimmernd und überall ist was los. Angebote, gute Preise und unendlich viel Ware. Im heutigen E-Commerce ist es nicht anders. Es locken viele Hersteller und B2C-Händler mit den tollsten Rabatten, Aktionen und Events. Dabei sind sie auf Top-Moderne Server Architektur und ausgefeilte Shopsoftware angewiesen. Magento ist als eine freie Open Source Software eines der Marktführenden Shopsystemen.

Mit Magento lassen sich sowohl kleine als auch riesige Onlineshops mit vielen Tausend Artikel verwalten und betreuen. Für die Anbindung an eine moderne ERP Systeme gibt es mittlerweile viele gute Schnittstellen und auch die Erweiterungsmöglichkeiten sind bei Magento schier Grenzenlos. Mit einer guten Community die sich mit und rund um das Thema Erweiterbarkeit beschäftigt und auch fleißig Module für Magento entwickelt und ebenso als OpenSource anderen Nutzern von Magento zur Verfügung stellt, ist Magento für jeden Shopbetreiber ein Pluspunkt. Firegento – ein Verein und Verbund vieler Magento Entwickler mit der Philosophie, der Community mit hochwertigen und effektiven Modulen etwas zurückzugeben ist in dem Magento-Universum sehr aktiv.

Fotografie mit Spiegelreflexkamera – Ich liebe den Moment!

In meiner Freizeit habe ich stets meine Spiegelreflexkamera (Nikon D90) griffbereit. Das Spiel mit Licht und dem Moment macht mir eine Menge Spaß und stellt mich immer wieder vor Herausforderung. Da passt mal das Licht nicht – dann wiederum fehlt ein Stativ :) dann blendet die Sonne oder es Regnet auf einmal. Es ist immer wieder was Neues und wird nie langweilig im Gegensatz zu einer 100% durchgeplanten Studioaufnahme.